Basisgruppe

selbständig Reiten lernen, Gelerntes umsetzen im Einklang mit dem Pony oder Pferd

In unserer Basisgruppe geht es nun um das "selbständig reiten lernen" und vertiefen.

Wir achten besonders auf den richtigen Sitz, die korrekte Zügelhaltung und das Zusammenspiel zwischen Reiter und Pferd.

Die Reiter lernen das Leichttraben, wozu wir einzelne Einheiten an der Longe üben.

Ein zügelunabhängiger Sitz ist uns wichtig um die Pferde schonend reiten zu können.

Auch der Galopp wird dann in dieser Gruppe geübt.

Ziel ist es, dass jeder Reiter sein Pferd selbständig hinter dem Anführerpferd im Gelände in allen drei Gangarten her reiten kann und auch auf dem Reitplatz sein Pferd sicher im Schritt und Trab reiten und lenken kann.

Dazu bauen wir immer wieder unsere Trailhindernisse auf, mit denen die Reiter ihr reiterliches Geschick vertiefen können und die Bindung zwischen Pferd und Reiter gefördert wird.

Auf unseren Touren im Gelände steigert sich die Schwierigkeit mit zunehmendem Können. 

Um in die Reitergruppe zu wechseln empfiehlt es sich die Prüfung "mittlerer Leofant Gelände" und "mittlerer Leofant Platz" abzulegen. 

 

Teilnehmerzahl: 4 Kinder in festen Gruppen

Dauer: 45 min reiten und ca. 15-30 min (putzen, streicheln, füttern)

Mindestpreis: 45 Euro pro Kind monatlich für 9 von 12 Monaten (alle Preise inkl. Mehrwertsteuer)

Einzelpreis Gruppenstunde: 15 Euro Mindestpreis

Einzelstunde: 25 Euro Mindestpreis

Mitzubringen: Reithelm, Reitstiefel oder Reitschuhe mit Chaps, Reithose, wir empfehlen außerdem eine Reit-Sicherheitsweste