Reitergruppe

sicheres Reiten in allen drei Gangarten festigen, verfeinern und Geländetypische sowie reitweisen übergreifende Übungen auf dem Pferd erlernen

Für die Reitergruppe ist es wichtig, dass sich die Reiter in allen drei Gangarten auf dem Pferd wohl fühlen und sicher sitzen können. Jeder Reiter sollte sein Pferd in allen drei Gangarten reiten können, was lenken und bremsen beinhaltet.

In der Reitergruppe lernen wir bei tollen Ausritten, das sichere beherrschen des Pferdes in jeder Gangart und in jeder Situation. Gerade im Gelände begegnet uns oft Unvorhergesehens auf dass wir mit den Pferden reagieren müssen. Hier lernen die Reiter richtig zu reagieren, Gefahren einzuschätzen, ihrem Pferd und sich auch in schwierigen Situationen etwas zuzutrauen und wann man auch mal lieber absteigt und führt, um Risiken zu vermeiden.

Wir lernen die Hilfengebung am Pferd zu verfeinern und nach und nach kommen auch die Seitengänge dazu. Das selbständige voraus reiten im Gelände wird gefördert und das Reiten und Kommunizieren beim "Reiten in der Gruppe" wird geübt. Auch alleine von der Gruppe weg reiten ist Lerninhalt, genauso wie das bewältigen von Steigungen und Abhängen. Wir lernen wie man ein Pferd im Gelände sicher anbindet und wie man sich in der Gruppe so unterstützen kann, dass auch schwächere Reiter sich sicher fühlen können. Gegenseitige Rücksichtsnahme, sowie die Rücksichtsnahme auf das Pferd müssen oft auch erst geübt werden.

Auf dem Platz lernen wir unser Pferd auf den gängigen Hufschlagfiguren in allen drei Gangarten sicher zu reiten. Ein besonderes Highlight stellt das Einüben einer Quadrille dar, die wir ein mal im Jahr für unser Sommerfest einüben. Es kommen schwierigere Trailhindernisse dazu und auch ein kleiner Sprung wird geübt.

Dabei ist es uns wichtig, das Pferd nicht als Sportgerät zu sehen. Wir arbeiten auf ein sicheres Reiten im Gelände hin mit dem Ziel Wanderritte und Orientierungsritte meistern zu können, sowie kleine Trailturniere. Wir bereiten keine Reiter auf Dressur und Springturniere vor!!! Bei uns geht es um das Erleben von Reiten in der Natur und die Freundschaft zwischen Mensch und Pferd.

Auch Erwachsene können bei uns reiten, sprechen Sie uns einfach direkt an!

Als Prüfung für die Reitergruppe empfiehlt es sich den "großen Leofant Gelände" und den "großen Leofant Platz" abzulegen.

Kosten: 60 Euro monatlicher Beitrag für 9 von 12 Monaten

Einzelpreis: 20,- Euro pro Reiteinheit inkl. Mwst.

Einzelstunde: 30,- Euro